Dieses Anschreiben lässt sich unter DOWNLOADS auch als PDF runterladen.

 

 

Anmeldung zu den Bayerischen Schultheatertagen

für Grund-, Mittel- und Förderschulen

Montag 11. Juli 2016 bis Donnerstag 14. Juli 2016

in Bayreuth / Oberfranken

 

 

Liebe Spielleiterinnen und Spielleiter,

nochmals Dank für die Absicht, mit einer Theatergruppe an den Bayerischen Schultheatertagen 2016 teilnehmen zu wollen. Wir freuen uns jetzt schon auf eine gute Zusammenarbeit mit euch/ Ihnen.

 

In der Anlage befindet sich eine Projektliste, die bitte ausgefüllt und mit einem aussagekräftigen Bewerbungsvideo bis spätestens Freitag, 08. April 2016 mich erreicht haben sollte. Ich weise nochmals darauf hin, dass die Dokumentation auch nur Szenen aus der Probenarbeit (ohne Kostüm etc.) enthalten kann. Auch ein Video über eine frühere Produktion kann uns Aufschluss über die Theaterarbeit geben.

 

Zur weiteren Information: Die Teilnehmer werden grundsätzlich in der Jugendherberge Bayreuth untergebracht (3x Übernachtung mit Abendessen a 28,50 €). Für die Mittagsverpflegung beabsichtigen wir, eine Schülerfirma zu verpflichten. Ob wir Zuschüsse geben können, hängt von den Gesamtkosten und der jeweiligen Schülerzahl ab.

 

Die endgültige Bühnenvergabe, sowie alles andere Wichtige wird nach Auswahl der Spielgruppen durch die Jury bei der vorgesehenen Spielleiterbesprechung am 28.04. 2016

in Bayreuth bekannt gegeben. (Termin unbedingt vormerken!)

 

Ausgewählt wird aus jedem Regierungsbezirk mindestens eine Spielgruppe.

Welche und wie viele Gruppen sich weiter qualifizieren, hängt auch von der Bandbreite des Schultheaters, von der Berücksichtigung aller Schularten und Schulstufen, aber auch von den Unterbringungsmöglichkeiten und den technischen Gegebenheiten ab.

 

Für weitere Fragen stehen wir euch / Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung über die im Briefkopf angegebenen Daten. Gleichzeitig verweisen wir auf unsere Website

http://www.schultheater-2016.de/ (Direkteingabe/ keine Suchmaschine).

Diese wird in den nächsten Tagen und Wochen mit weiteren Infos (Bühnenpläne, Wegepläne, etc) bestückt werden.

 

Wir wünschen nun viel Freude bei der Theaterarbeit in den nächsten Wochen und natürlich viel Erfolg bei der eigentlichen Auswahl.

Liebe Grüße aus Scheßlitz in Oberfranken

Edgar (Eddy) Kleinlein und Susanne Bonora